Clickerkurs

Die Arbeit mit diesem kleinen Knackfrosch, dem Clicker, macht es unseren Vierbeinern sehr viel leichter Neues zu lernen. Durch das Fördern selbständigen Denkens wird Ihr Hund unglaubliches leisten können. 

Sie lieben Tricks? Dann sind Sie hier richtig. In diesem Freizeitkurs können Sie Ihrem Hund beibringen bis zu 30 verschiedene Gegenstände zu unterscheiden, auf Kommando an eine bestimmte Stelle zu bringen, z.B. aufzuräumen; Ihnen helfen, Dinge vom Boden aufzuheben; Türen zu öffenen oder zu schließen; verschiedenen Bewegungen auf Kommando auszuführen, wie etwa die Rolle oder Rückwärtslaufen; Bellen auf Kommando, Körbchen tragen, …Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. 

Natürlich ist alles abhängig von der körperlichen Leistungsfähigkeit Ihres Hundes und den menschlichen Möglichkeiten. Ein Chihuahua wird nie einen Einkaufskorb tragen und die wenigsten können einen Irish Wolfshound zwischen ihren Beinen parken oder lassen diesen auf Ihren Rücken springen. Hier dürfen Sie mich mit neuen Trainingsideen überraschen. Seien Sie kreativ! Es gibt fast nichts, was wir nicht trainieren können.

Das Beste an diesem Kurs – alles Gelernte ist auch in der schlechten Jahreszeit wunderbar zu Hause zu trainieren. Kopfarbeit lastet den Hund wesentlich stärker aus, wie reines Ausdauertraining. Lassen Sie sich überraschen!

Mindestteilnehmerzahl: 2 Teams, maximal 6 Teams

In diesem Kurs ist das Abo möglich.

zurück zur Seite Beschäftigung im Alltag