Hundetreff

20140716_140716_Spielstunde_018_10x15Was können Sie hier erwarten?

Ihr Hund ist ein Rüpel an der Leine? Sie trauen sich nicht allein in die Stadt oder in ein Restaurant? Sie haben wenige Hundekontakte? Oder wollen Sie einfach mal mit Gleichgesinnten unter Anleitung Sozialkontakte fördern und wieder etwas trainieren ohne einen festen Kurs zu buchen?

In diesem offenen Gruppenspaziergang wollen wir unseren Hunden ein gepflegtes Sozialverhalten gegenüber Mensch und Tier beibringen. Zudem soll der Hundetreff dazu dienen, neue Umwelteinflüsse kennen zu lernen und Bekannte zu festigen.

Anmeldung: bis spätestens 11:00 Uhr vor Kursbeginn telefonisch

Mindestteilnehmerzahl: 4 Teams

Preis: 8,-€ pro Hund für 60 min

Sie haben 2 Hunde und möchten auch an solchen Spaziergängen teilnehmen? Fragen Sie doch einfach nach!

Die Trainingsörtlichkeiten entnehmen Sie bitte dem Kalender. Der Trainingsspaziergang wird jeden Donnerstag um 17:00 Uhr  und Sonntag um 15:00 Uhr stattfinden.

 

Wenn wir uns treffen:

Bitte beachten Sie, in unserer Hundeschule wird gegenseitiger Respekt groß geschrieben. Die Bedürfnisse des Menschen, soll der Hund ebenso erlernen und beachten. Also denken Sie daran, der Erste der die Begrüßung beginnt, ist immer der Mensch! Erst wenn der Mensch den Hund aktiv losschickt, darf er seine Artgenossen begrüßen. Der Sinn dieser Übung ist es, die erste Phase der Aufregung gar nicht erst hochkochen zu lassen. Damit werden viele Probleme im Voraus verhindert. Die innere Ruhe Ihres Hundes ist Gold wert!

Ich freue mich auf Sie und Ihren Hund. Zum Kontakt geht es hier.